Lippetouristik GmbH - Münsterstraße 1D - 44534 Lünen - Tel.: (02306) 781 007 - E-Mail: info@lippetouristik.de
Diese Seite drucken

KanuCaching Ruhr-D

Kanufahren meets Geocaching - Die ultimative Freizeit Kombination

Witten - Bochum-Stiepel/Hattingen

  


Ruhrtouren C-D auf einer größeren Karte anzeigen

GeoCaching einmal anders:
Dieses besondere Geocaching-Event verbindet spritziges Kanufahren auf dem Fluss mit einer abenteuerlichen Schnitzeljagd in der Umgebung.
Hierbei sind alle Fähigkeiten eines erfolgreichen Teams gefragt: Neben Kraft, Ausdauer und Geschwindigkeit sind auch Geschick, logisches Denkvermögen und gutes Allgemeinwissen von Vorteil. Entdecken Sie mit Ihrem Team, welche ungeahnten Fähigkeiten in Ihnen stecken.

Nach Ausgabe des benötigten Materials und nach einer gründlichen Einweisung in Technik, Natur und Landschaft geht es aufs Wasser. Sowohl die Etappenziele als auch das Endziel der Tour sind anhand des ausgegebenen „Roadbooks“ (Rätselbogen) jedoch selbst herauszufinden. Die gen Westen fließende Ruhr gibt dabei die grundsätzliche Richtung an. Mit den ermittelten geografischen Koordinaten führt Sie unser digitaler Tourguide (wasserfestes GPS-Navi=) zu den einzelnen Etappenzielen und macht Sie nebenbei mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Ruhrtals bekannt.
Sollte es einmal nicht so richtig weitergehen, so gibt der stets in der Nähe befindliche, menschliche Tourguide telefonische Hilfe. 

Die Tour führt sie flussabwärts durch das Ruhrtal, vorbei an Schlössern, Herrenhäusern und Burgruinen, durch Viadukte und Naturschutzgebiete; aber auch vorbei an stillgelegten Zechenanlagen und alten Stahlwerken. Sie bergen Geheimnisse, denen es bei unserem KanuCaching auf den Grund zu gehen gilt.

Um alle Aufgaben des GeoCaching Rätselbogens erfolgreich lösen zu können und damit ans Ziel zu kommen, ist das Setzen von beliebig vielen Publikums- und Telefonjokern ausdrücklich erlaubt. Das Nutzen eines googlefähigen (wasserfesten) Smartphones ebenso.

Die Teams, die sämtliche Aufgaben des Roadbooks lösen und den MainCache (ZielCache) am schnellsten finden, werden mit attraktiven Diplomen und einem Hauptpreis ausgezeichnet. Nebenbei werden sie auf einer Bestenliste unserer Facebookseite geführt.

Leistungen

- 3er oder 4er Kanadier
- Komplettes Bootsmaterial wie Paddel und Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke oder Tonnen
- GeoCaching-Ausrüstung wie Roadmap (Rätselbogen), Garmin GPS, Schreibunterlage mit Kulli, Kompassfernglas und gegebenenfalls Sicherungsseil
- Einweisung in Technik, Sicherheit und naturbewusstem Verhalten auf dem Wasser, Einwesung in die Technik des GeoCachings sowie in die Bedienung der Geräte
- Geschmackvolle Urkunden für sämtliche Teams
- Besonderer Preis für das bestplatzierte Team
- Optionaler Radtransport oder Personenrücktransfer durch unseren Busshuttle
HINWEIS:
Das KanuCaching wird nicht durch Lippetouristik-Mitarbeiter auf dem Wasser begleitet. Während der Tour ist ein Tourguide aber stets telefonisch zu erreichen

Anreise

Für die Hin- oder Rückfahrt bietet sich eine Fahrt mit der Ruhrtalbahn an, deren Benutzung für Inhaber der RuhrTOPCard einmalig kostenlos ist. Mit ihr können Sie entweder mit einem historischen Schienenbus oder mit einem kohlegefeuerten Dampfzug ab Hagen Hbf oder ab Eisenbahnmuseum in Bochum Dahlhausen unsere Ein- und Ausstiegsstellen erreichen. Haltestellen in Hattingen, Blankenstein, Herbede, Hardenstein, Zeche Nachtigall und in Wetter ermöglichen Zustiege sowie den Besuch vieler weiterer Sehenswürdigkeiten des Ruhrtals. Z.B. das Eisenbahnmuseum in Bochum, die Henrichshütte in Hattingen, das Haus Kemnade, die Burgruinen Blankenstein und Hardenstein. Siehe auch http://www.ruhrtalbahn.de/

Aktuelle Termine

Keine offenen Touren gefunden.
Termine für Gruppen individuell auf Anfrage

Vom Muttental zur Burg Blankenstein

 

Tourenplaner Folge uns auf Twitter
Verbesserter Datenschutz: Der Facebook-Button wird erst aktiv, wenn Sie hier mit der Maus klicken. Bereits bei der Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen. Näheres dazu finden Sie unter 'Hinweise zum Datenschutz'
Hinweise zum Datenschutz

 

Eckdaten

Länge:
ca. 12 FKm
Dauer:
3,5 - 4 Std.
Startzeit:
i.d.R. 10:00 Uhr
Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad 2
Startpunkt:
Harkortsee bei Wetter
Endpunkt:
wird nicht verraten
Treffpunkt:
wird rechtzeitig vor Tourbeginn bekannt gegeben
Parkplätze:
an den Treffpunkten ausreichend vorhanden, siehe Luftbild.
ÖPNV mit der Ruhrtalbahn:

Hinfahrt
zur Einstiegsstelle nach Hagen Vorhalle: (Ab dort ca. 30 min Fussweg bis zum Anleger auf der anderen Seite des Sees)
Ab Eisenbahnmuseum Bochum mit Haltestellen in Hattingen, Henrichshütte, Burg Blankenstein,
Haus Kemnade, , Herbede, Ruine Hardenstein, Zeche Nachtigall, Bommern, Wengern.
Fahrplan siehe:
Ruhrtalbahn

Rückfahrt
ab Zeche Nachtigall in Richtung Hagen:
Fahrplan siehe:
Ruhrtalbahn

Preise pro Pers.

Erwachsene 26,- €
Kinder bis 14J. 20,- €
Familienboot
(2 EW + 2 Kinder)
80,- €
Rabatte für RTC-und RN-DZ-HZ-
GutscheinInhaber
30-50%
Gruppenrabatte ab 20 Pers. a.A.

Optionen

Preise pro Pers.  
Busshuttle vor Beginn der Tour vom Parkplatz am Ednpunkt zur Einsatzstelle (Sie sind am Ende der Kanutour wieder an Ihrem PKW) 6,- €
Radtransport v. Einsatzstelle zum Endpunkt 6,- €
Picknick "Deftig" oder "Sweet" während der Fahrt ab 6,- €
Grillbuffet am Ende der Tour (Nur für Gruppen) ab
18,- €
Übernachtung auf Campingplätzen a. A.
Fahrten mit der Ruhrtalbahn Ab 6,50 €
Museumseintritt Zeche Nachtigall 3,- € / 1,50 € (Kind)

Buchung & Zahlung

BUCHUNG
telefonisch unter 02306.781007 oder online über TERMINE, s. unten

ZAHLUNG
spätestens 10 Tage vor Tourbeginn per Überweisung auf unser Konto oder durch Abbuchung sowie in bar in einer unserer Geschäftsstellen