Lippetouristik GmbH - Münsterstraße 1D - 44534 Lünen - Tel.: (02306) 781 007 - E-Mail: info@lippetouristik.de
Diese Seite drucken

Kanuexkursion zur Ardèche, Südfrankreich

Die Ardèche ist das europäische Paradies aller Kanufahrer.
Die intakte Natur in atemberaubender Landschaft bietet aber nicht nur Wassersportfreunden sondern auch Kletterern und Wanderern ein unvergessliches Erlebnis.
Neben Paddeln, Wandern und Klettern ist es aber auch die französische Lebensart, mit der die Region der Ardèche Naturfreunde aus aller Welt in ihren Bann zieht.

Die Ardèche Schlucht in Südfrankreich gehört daher zu den beliebtesten Kanustrecken der ganzen Welt. Inmitten eines Naturschutzgebietes gelegen, ist diese Region ein wahres Paradies für alle sportlich aktiven Urlauber.

Unser BasisCamp schlagen wir in Vallon de Pont D'Arc auf. Ein 66 Meter hoher Felsbogen bildet die natürliche Pforte zu einer der grandiosesten Flusslandschaften der Erde.
Bis zu 300 Meter tief grub sich hier die Ardèche in das Gras-Plateau. Riesige Kalkfassaden ragen in den strahlend blauen Himmel, in eleganten Wellen schwingen sich die Kanten der imposanten Steilwände auf über 30 Kilometern Länge. In der Tiefe schlängelt sich der Lauf der glasklaren, türkisfarbenen Ardèche, mal eingeengt zwischen den Felswänden, mal in großzügigen Mäandern und gesäumt von breiten Sandstränden.

Entdecken Sie unter qualifizierter Führung die unter Naturschutz stehenden Ardèche-Schluchten. Um den Aufenthalt in der Schlucht solang wie möglich genießen zu können, übernachten wir zweimal auf Biwakplätzen in Gaud und Gournier. Dadurch steht genügend Zeit für Alternativprogramme wie Wandern oder einfach nur Baden in der Ardeche zur Verfügung.

Mit dem Kanu geht es durch spritzige Stromschnellen zu den beiden Biwakplätzen in der Schlucht. Wanderungen führen auf die Berge der Umgebung und vermitteln einen atemberaubenden Überblick über die Schlucht.

Im Kalkgebirge der Ardèche haben sich unzählige Tropfsteinhöhlen gebildet, die zum Erforschen einladen. Eine der schönsten ist die Grotte de la Madeleine, der wir am Ende unserer Tour einen Besuch abstatten können. Zeit, um die französische Lebensart mit Wein und Käse kennenzulernen, bleibt genug.

Hinweise:

  • Die gefahrenen Streckenabschnitte verfügen über Wildwasserstrecken der Stufen I bis II. Sie sind auch von Anfängern nach Teilnahme an unserem Einführungskurs Canadier I, der Bestandteil unserer Tour ist, zu meistern. Selbstverständlich lassen sich die Wildwasserstrecken auch umtragen oder von unserem Begleitpersonal durchfahren.
  • Zum Einsatz kommen unsere komfortablen 2er Grabner Luftcanadier, die sich bestens für die Anforderungen des Gewässers eignen. Schulklassen paddeln in gutmütigen 3er PE Canadiern oder in wendigen 2er PE Kajaks.
  • Aufgrund der Länge der Touretappen erwarten wir von den Teilnehmern eine normale bis gute konditionelle Verfassung.
  • Paddelerfahrung ist von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich, da die Tour auch einen einführenden Kanukurs beinhaltet.
  • Die komplette Tour wird von mindestens zwei erfahrenen Lippetouristik Tourguides begleitet. Mithilfe beim Aufbau der Biwaks, bei der Essensvor- und -zubereitung sowie beim Reinigen des Kochgeschirrs wird erwartet.
  • Zur Abstimmung des Tourverlaufs trifft man sich ca. 1 Woche vor der Tour.
  • Die Teilnehmer müssen Schwimmen können!

Programmvorschlag

  1. Tag (Anreise)
- Wahlweise Bustransfer mit mit Lippetouristik-Tourbussen ab Lünen mit weiteren Zustiegsmöglichkeiten auf Anfrage oder Eigenanreise. Fahrt zum Ardeche KanuCamp nach Südfrankreich.
- Aufschlagen des BasisCamps auf dem Campingplatz bei Vallon-Pont-d’Arc
- Erkundung der Gegend, Abendessen am Camp
- Übernachtung im BasisCamp
  2. Tag
- Frühstück auf dem Campingplatz
- Zeit zur freien Verfügung, z.B. für einen Stadtbummel durch Vallon, zur Besichtigung des Natursteintors Pont d´Arc oder zum Baden i.d. Ardeche
- Nachmittag:
Vorbereitung zur Durchquerung des Gorges de la Ardéche am nächsten Tag: Teilnahme am KanuKurs Canadierpaddeln I,
Vorbereiten und Packen der Kanus
- Übernachtung im BasisCamp
  3. Tag
- Frühstück auf dem Campingplatz
- Erste Kanuetappe durch den Pont-d’Arc sowie durch die Ardeche-Schlucht bis zum ersten Biwakplatz „Gaud“
- Zwischendurch: Anlanden für einen Mittagssnack (Lunchpaket)
- Aufbau des Lagers im Biwak, Abendessen und Übernachtung in der Schlucht
  4. Tag
- Frühstück auf dem Biwakplatz
Abbau des Lagers
- Zweite Kanuetappe durch die Schlucht bis zum Biwak „Gournier“,
Aufbau des Lagers und Mittagessen
- Zeit zur freien Verfügung, z.B. für eine Wanderung zu einem Aussichtspunkt oder zum Baden in der Ardeche
- Abendessen und Übernachtung im Biwak „Gournier“
  5. Tag
- Frühstück auf dem Biwakplatz
Abbau des Lagers
- Dritte Kanuetappe durch die Ardeche-Schlucht bis nach Sauze, Mittags-Picknick in der Schlucht
- Ende der Tour, Rückfahrt und Übernachtung auf dem Campingplatz in Vallon
- Abendessen und Übernachtung am Camp
  6. Tag
- Frühstück auf dem Campingplatz
- Zeit zur freien Verwendung, z.B. Besichtigung Grotte de la Madeleine
- Abschluss-Grillbuffet mit optionaler Abschlussparty
- Übernachtung im Camp
  7. Tag (Abreise)
- Frühstück auf dem Campingplatz
- Abbau des Camps und Abreise
  Optionaler Verlängerungstag
- Stadtbummel und Führung durch Avignon

Im Basispreis enthaltene Leistungen

- Busanreise ab Lünen / Dortmund, Weitere Zustiege auf Anfrage
- Komplettes Bootsmaterial inkl. Schwimmwesten, Wildwasserhelme, wasserdichte Packsäcke, bzw. Schwimmtonnen
- 2 bis 3 Personen Komfortzelte, Schulklassen auch Gruppenzelte
- Koch- und Essgeschirr, Tische, Bänke, Aufenthaltszelt
- Sämtlliche Camping-, bzw. Biwakplatzgebühren
- Verpflegung:
An sechs Tagen Frühstück,
An drei Tagen Lunchpakete (werden am Morgen zuvor selbst vorbereitet)
An vier Abenden Abendessen
- Sämtliche Personen- und Materialtransporte am Zielort
- Kostenlose Teilnahme an einer unserer Standardtouren zu Übungszwecken (Nicht für Schulklassen)
- Kanukurs: Canadierpaddeln I
- GPS-Geräte für die Wanderetappen, die ein Verirren unmöglich machen

Nicht m Basispreis enthaltene Optionen

- Mittag- und Abendessen an den 2 Tagen zur eigenen Verfügung, hier gibt’s genügend Möglichkeiten zum Einkehren in einer der örtlichen Gastronomien
- Besichigung Grotte de la Madeleine am 6. Tag
- Verlängerungsetappe Stadtbesichtigung Avignon

mitzubringen

- Taschenlampen, Campinglampen
- Sonnen- und Insektenschutzmittel
- Trink- oder Feldflaschen
- Rucksack für Wanderungen

Hinweise für Schulklassen und andere Gruppen ab 24 Personen

  • Die Preise
    für Gruppenarrangements sind stark von der tatsächlichen Teilnehmerzahl, der Anzahl der Freiplätze, der Art der Verpflegung und der Unterkünfte sowie vom Zustieg in den Bus abhängig. Die Preise der rechten Spalte verstehen sich als „ab“ Preise. Für Ihre Klasse starten Sie daher am besten hier Ihre individuelle Touranfrage!
  • Freiplätze
    Unsere Preise enthalten i.d.R. 2 Freiplätze für erwachsenes Begleitpersonal bei Jugendgruppen unter 18 Jahren
  • Die Termine
    unserer Touren liegen ausschließlich in der Nebensaison, d.h. in der Zeit April und September bis Oktober. Für Schulklassen lassen sich während dieser Zeit individuelle Wochentermine abstimmen.
  • Info- Aktionspakete
    falls sich Ihre Schüler schon im Vorfeld der Tour auf die Reise bzw. auf den Zielort vorbereiten wollen und Material für Referate oder Präsentationen benötigen, so fordern Sie telefonisch unter 02306/781007 ihr kostenloses Infopaket mit Hinweisen und Links zu den geografischen, geologischen und biologischen Besonderheiten der Ardeche-Region an.
  • Gruppenanfrage starten

Druckfehler und Programmänderungen aus wichtigem Grunde bleiben vorbehalten.

Aktuelle Termine

Keine offenen Touren gefunden.
Termine für Gruppen individuell auf Anfrage

Weitere Termine für Gruppen ab 6 Personen individuell auf Anfrage

7 Tage durch den Gorges de l'Ardèche inkl. Verpflegung

Pont d'Arc - Eingang zur Ardèche Schlucht
Pont d'Arc - Eingang zur Ardèche Schlucht
Tourenplaner Folge uns auf Twitter
Verbesserter Datenschutz: Der Facebook-Button wird erst aktiv, wenn Sie hier mit der Maus klicken. Bereits bei der Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen. Näheres dazu finden Sie unter 'Hinweise zum Datenschutz'
Hinweise zum Datenschutz

 

Eckdaten

Länge:
1. Kanuetappe
Vallon bis Biwak I Gaud:
10 Fkm
2. Kanuetappe
Gaud bis Biwak II Gournier:
7 Fkm
Wanderetappe
in Gournier: 9 km
3. Kanuetappe
Gournier bis Sauze (Saint Martin):
15 Fkm
Dauer:
7 Tage
Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad 3
Anreise:
mit Lippetouristik-Tourbus ab Lünen/Dortmund. Weitere Zustiege auf Anfrage.
Übernachtung:
6x auf ausgesuchten Campingplätzen (optional in Mobilheimen)
Verpflegung:
Bis auf die 2 Tage zur eigenen Verfügung beinhaltet der Reisepreis die Kosten zur Vollverpflegung.
Mindest-Teilnehmerzahl:
6 Personen

Preise pro Pers.

Erwachsene
inkl. Verpflegung*
ab 598,- €
Kinder bis 14 J.
inkl. Verpflegung*
ab 548,- €
   
Preise für Schulklassen und andere Gruppen ab 24 Personen
inkl. Verpflegung*
ab 345,- €
Touranfrage hier starten!  

Optionen
Preise pro Pers.

ÜN in Hütten am BasisCamp ab 59,- €
Verlängerungstag in Avignon89,- €  
Besichtigung Grotte de la Madeleine 6,50 €
Abschlag bei Eigenanreise a. A.

Anmeldung, Buchung & Zahlung

Anmeldung und Buchung
telefonisch unter 02306.781007 oder online per E-Mail

Zahlung
Anzahlung bei Buchung, Restbetrag spätestens 10 Tage vor Tourbeginn per Überweisung auf unser Konto oder durch Abbuchung oder in bar in unserer Lüner Geschäftsstelle